an[]denken

dort, wo efeu
	stumm die woerter traegt
		begrub ich 
			vor jahren
				dich
			
	sieben narben
		weint die haut
			deinem gedenken
				noch immer -
			nach
	
	o, du!
	
	von holz umkleidet,
		von erde ueberwoelbt,
			von stein belastet!
			
	lebst ja fort und fort
			
			(so lang´ ich lebe)

... wo efeu stumm 
	die woerter traegt


© 2005 by Arne-Wigand Baganz








seelengruende - Gedichte von Arne-Wigand Baganz


die besten gedichte aus 5 jahren anti-literatur
s e e l e n g r u e n d e
- arne-wigand baganz

92 Seiten. EUR 10,- ISBN 3-8334-1226-7

mehr informationen auf




 

Über + Kontakt

© 1999-2017 by Arne-Wigand Baganz Startseite Lyrische Texte Bücher von Arne-Wigand Baganz Prosaische Texte Fotografie Inspiration Texte von Gästen