buddhaweg

buddha sprach. sprach nicht.
man hörte buddha. man hörte ihn nicht.
er sagte, dass er nichts zu sagen hätte.
sagte es nur, sagte es nicht, 
weil es längst gesagt war oder auch nicht.
gedacht war es. gedacht war es für niemanden.
nichts war gedacht. nicht war gedacht das gedachte.
in einem kopf, der kein kopf war.
weil kein kopf war.

immer wenn du den buddha siehst,
wird er dir so den weg weisen.


© 2011 by Arne-Wigand Baganz








seelengruende - Gedichte von Arne-Wigand Baganz


die besten gedichte aus 5 jahren anti-literatur
s e e l e n g r u e n d e
- arne-wigand baganz

92 Seiten. EUR 10,- ISBN 3-8334-1226-7

mehr informationen auf




 

Über + Kontakt

© 1999-2017 by Arne-Wigand Baganz Startseite Lyrische Texte Bücher von Arne-Wigand Baganz Prosaische Texte Fotografie Inspiration Texte von Gästen